Allgemeines zu Kategorien

Mit den Grundfunktionen des Fahrtenbuchs können Sie bereits festhalten, ob eine Fahrt geschäftlich oder privat bedingt war oder ob es sich möglicherweise um eine Fahrt zwischen Wohnung und Arbeitsplatz gehandelt hat. Falls Sie noch mehr Fahrtgruppen benötigen, können Sie die Fahrt-Kategorien verwenden. Kategorien ermöglichen es, Fahrten nach beliebigen Kriterien zu gruppieren. Es ist damit möglich, den Beifahrer zu erfassen, festzuhalten, für welches Projekt die Fahrt erfolgte oder ob die Fahrtkosten abgerechnet werden können.

Jeder Kategorie können Kilometerpauschalen zugeordnet werden oder pauschale "Kosten pro Fahrt". Diese Kosten lassen sich anschließend übersichtlich auswerten.

 

slippery_road_128

Kategorien werden nur in Sonderfällen benötigt, daher sind die entsprechenden Funktionen zunächst nicht sichtbar. Um mit Kategorien arbeiten zu können, muss diese Funktion in den Programmoptionen aktiviert werden. Nur dann ist auf der Registerkarte "EINSTELLUNGEN" der Eintrag "Kategorien" sichtbar und bei der Eingabe von Fahrten können die Kategorien der Fahrt zugeordnet werden.

 

info_128

Wie wird's gemacht?

1) Bevor Sie Kategorien verwenden können, müssen Sie diese im Programm eingeben. Wie dies geht, lesen Sie im Abschnitt "Kategorien Bearbeiten".

2) Danach können Sie die Kategorien im Rahmen der Eingabe von Fahrten den Fahrten zuweisen.