Fahrten-Schnelleingabe mit Routenkürzeln

Routenkürzel bieten eine bequeme und schnelle Möglichkeit, um Fahrten für häufig benutzte Fahrtrouten einzugeben. Dazu können Sie bei der Eingabe einer Fahrt einfach das Kürzel mit einem vorangestellten "#" als Abfahrtsort eingeben (siehe Fahrten bearbeiten).

Noch schneller geht die Eingabe, wenn Sie im Eingabefenster für die Routenkürzel - direkt unterhalb der Fahrtenliste - ein Kürzel eingeben und die Eingabetaste ("Enter") drücken. Das Programm öffnet dann eine neue Fahrt zum Bearbeiten, in der Sie nur noch Datum und ggf. die gefahrene Strecke korrigieren müssen.

 

Beispiel: Die nachfolgende Abbildung zeigt die Daten einer Route, für die das Kürzel "baubesp" vergeben wurde:

Routenkuerzel Schnelleingabe 1

Für die in den kommenden Jahrzehnten häufig benötigte Route zur Baubesprechung wird ein Kürzel vergeben.

 

Im Eingabefeld für die Routenkürzel unterhalb der Fahrtenliste (Registerkarte "FAHRTEN") können Sie nun das Kürzel verwenden:

Routenkuerzel Schnelleingabe 2

 

Nach einem Klick auf den "Hinzufügen"-Button rechts neben dem Eingabefeld oder nach einem Druck auf die Eingabetaste öffnet die Software das Eingabefenster für Fahrten - alle Vorgabewerte der Route sind bereits erfasst.

Routenkuerzel Schnelleingabe 3

 

Sie können die Eingabe nun entweder sofort durch einen weiteren Druck auf die Eingabetaste abschließen oder die Angaben für das Datum sowie die Strecke noch korrigieren, bevor Sie die Fahrt endgültig in das Fahrtenbuch einfügen.