Das Dialogfenster "Daten wiederherstellen" ermöglicht es Ihnen, zuvor erstellte Datensicherungen wieder einzulesen. Dabei wird der Stand der entsprechenden Datensicherung komplett wieder hergestellt - alle aktuell enthaltenen Daten gehen verloren. Setzen Sie daher diese Funktion mit Vorsicht ein!

 

Automatisch erstellte Backups

Backup wiederherstellen - Automatisch

 

Die vom Fahrtenbuch beim Programmstart erstellten Backups finden Sie auf dem Reiter "Automatische Backups". Wählen Sie einen Daten-Stand aus der Liste aus und klicken Sie anschließend auf "Wiederherstellen", um eines der Backups einzuspielen.

 

Backup-Dateien

Backup wiederherstellen - Backup-Datei

 

Wenn Sie selbst eine Backup-Datei erstellt haben, können Sie diese über den Reiter "Backup-Dateien" wieder einlesen. Hierfür wählen Sie einfach die gewünschte Datei durch einen Klick auf das Ordnersymbol aus und klicken anschließend auf "Wiederherstellen".

 

Web-Backups

Backup wiederherstellen - Webserver

 

Über den Reiter "Fahrtenbuch-Backupserver" können Sie Backups wiederherstellen, die Sie zuvor auf den Backupserver geladen haben. Zunächst klicken Sie hierfür auf "Backup-Liste erstellen". Das Fahrtenbuch ruft dann eine Liste der von Ihnen auf den Backup-Server geladenen Dateien ab und zeigt die vorhandenen Dateien an.

Wählen Sie dann die gewünschte Datei in der Liste aus und klicken anschließend auf "Wiederherstellen".

 

 

 

Nach dem Wiederherstellen von Backup-Daten muss das Programm einmal geschlossen und neu gestartet werden.