Datenverzeichnis festlegen

Das Fahrtenbuch bietet Ihnen die Möglichkeit, den Ort, an dem Ihre Daten gespeichert werden, frei zu wählen.

Als Vorgabe werden die Daten in der Regel im Ordner "fahrtenbuch/data" im Verzeichnis "Eigene Dateien" gespeichert.

Sie können diesen Speicherort ändern - zum Beispiel um die Daten auf ein anderes Laufwerk zu speichern, das automatisch mit in eine Sicherheitskopie einbezogen wird oder um den Speicherort für Anwendungsdaten vom Speicherort des eigentlichen Programms zu trennen.

Wählen Sie "Datenverzeichnis" auf der Registerkarte "Bearbeiten" aus:

 

Datenverzeichnis

 

In dem erscheinenden Fenster können Sie einen neuen Ordner angeben. Das Programm wird die Daten dann in diesem Ordner ablegen.

Wenn Sie Ihre vorhandenen Daten in den neuen Ordner verschieben möchten, lassen Sie das entsprechende Häkchen gesetzt. Sie sollten diese Option nur dann deaktivieren, wenn Sie Ihre Daten bereits in dem neuen Ordner abgelegt haben.

Hinweis: Diese Funktion ist NICHT gedacht, um regelmäßig die Daten von/auf Wechselmedien zu sichern! Sie ändert dauerhaft das Datenverzeichnis - das Programm bräuchte dann ständig den entsprechenden Datenträger für die tägliche Arbeit. Nutzen Sie für diesen Zweck die Synchronisationsfunktion.

 

Beispiel:

Laufwerk "D:" wird automatisch auf Band gesichert, daher sollen die Daten nun dort abgelegt werden.

Neuer Ordner: d:\fahrtenbuch, Vorhandene Daten verschieben: JA

 

Es empfiehlt sich grundsätzlich, vor dem Verschieben von Datenverzeichnissen ein Backup des gesamten Datenverzeichnisses anzulegen!