Die Ansicht "Kalender" zeigt Ihnen ebenfalls die Fahrten Ihres Fahrtenbuchs - allerdings in Kalenderform in einer Tagesansicht. Aus diesem Grund ist diese Ansicht nur dann sinnvoll zu nutzen, wenn Sie für Ihre Fahrten neben dem Datum auch die Uhrzeit erfassen. Sofern Sie Ihre Termine mit Microsoft Outlook® verwalten, können Sie hier auch Ihre Termine neben die im Fahrtenbuch erfassten Fahrten stellen und sogar Fahrten Ihren Terminen entsprechend erfassen.

Die Kalenderansicht erreichen Sie, indem Sie auf der Registerkarte "FAHRTEN" die Schaltfläche "Kalenderansicht" anklicken.

Hauptfenster - Fahrtenbuch Kalender
Die Kalender-Ansicht zeigt Ihnen die Fahrten mit den Fahrtzeiten an.

 

 

Wenn Sie diese Ansicht Öffnen, sehen Sie zunächst das Fahrtenbuch in einer Kalender-Ansicht. Mit einem Klick auf die Schaltfläche "Outlook-Anbindung" unten rechts im Programfenster, stellen Sie eine Verbindung zu einer eventuell installierten Version von Microsoft Outlook her. Aus Sicherheitsgründen fragt Microsoft Outlook zunächst, ob Sie den Zugriff auf die Daten der Software gestatten möchten - bestätigen Sie diese Abfrage und erlauben Sie somit dem Fahrtenbuch, die Kalender-Termine auszulesen:

Outlook-Warnung

 

Sobald die Verbindung besteht, lädt das Fahrtenbuch die Termine des aktuell ausgewählten Monats und stellt sie in der linken Hälfte des Fensters dar. Sie können nun sowohl Ihr Fahrtenbuch als auch eventuelle Auswärtstermine direkt nebeneinander sehen.

Das Synchronisations-Symbol auf der Schaltfläche "Outlook-Anbindung" wird während einer bestehenden Verbindung zu Outlook grün dargestellt. Mit einem erneuten Klick schalten Sie die Verbindung wieder aus. Im Kalender sehen Sie dann wieder nur das Fahrtenbuch.

Alle in der Kalenderansicht verfügbaren Funktionen entsprechen weitgehend denen in diesem Kapitel beschriebenen Funktionen der Fahrtenbuch-Ansicht. Allerdings gibt es bei der Eingabe neuer Fahrten und dem Bearbeiten von Fahrten einige Besonderheiten zu beachten.

 

Einfügen von Fahrten bei Markierung einer vorhandenen Fahrt

Sofern eine Fahrt in der rechten Spalte markiert ist, können Sie wie gewohnt auf eine der Schaltflächen "Rückfahrt", "Geschäft", "Privatfahrt", "-> Arbeit" oder "->Wohnung" klicken, um hinter der aktuell markierten Fahrt eine neue Fahrt einzufügen. Sie gelangen dann in das Eingabefenster für Fahrten.

Wie gewohnt haben Sie auch die Möglichkeit, eine markierte Fahrt zu bearbeiten oder zu löschen, indem Sie auf die entsprechenden Schaltflächen am rechten Fensterrand klicken.

 

Einfügen von Fahrten mit zeitlicher Vorgabe

In der Kalenderansicht können Sie die Fahrtzeit für neue Fahrten durch eine Markierung im Kalender einstellen. Die Zeit-Eingabefelder werden dann bereits beim Öffnen des Eingabefensters ausgefüllt.

 

Neue Fahrt - Kalenderansicht 1

Bei der Eingabe neuer Fahrten werden Markierungen im Kalender - hier 08:30 bis 09:30 Uhr - direkt übernommen.