Javascript Menu by Deluxe-Menu.com

Screenshots der Fahrtenbuch Software - fahrtenbuch.de - intelligent fahrtenbuch führen

Impressum
AGB
 
 
 
 
 
 

Erste Eindrücke

Ein Bild sagt mehr als tausend Worte - machen Sie sich Ihr eigenes Bild!

Originalabbildungen aus dem Programm - klicken Sie auf ein Bild, um eine vergrößerte Ansicht zu öffnen.

Fahrtenbuch - Hauptansicht

Im Hauptfenster des Programms sehen Sie sämtliche Fahrten in einer übersichtlichen Liste. Über die großen Schaltflächen in den Registerkarten am oberen Fensterrand bzw. mittels Tastenkürzeln bearbeiten Sie schnell und einfach Ihre Fahrten.

Mehrere Fahrten lassen sich in der Profiversion zu Reisen zusammenfassen, sodass Sie Ihre Mehraufwendungen für die Verpflegung schnell und einfach ermitteln können.

Hauptfenster des Programms / Kalender

Mit der innovativen Kalenderansicht der Profi-Version erhalten Sie nicht nur einen Überblick über Ihre Fahrten - auch Termine aus MS Outlook® blenden Sie parallel ein. Dies liefert Ihnen den perfekten Überblick und erleichtert die Eingabe von Fahrten mit Zeitangaben.

Hauptfenster des Programms / Kosten

Mit dem Umschalten zur Kostenbearbeitung erhalten Sie den Überblick über alle eingegebenen Belege. Die Abschreibung berechnet das Programm aus den beim erstmaligen Anlegen des Fahrzeugs angegebenen Daten automatisch.

Fahrteneingabe

Eine neue Fahrt erfassen Sie aus dem Hauptfenster heraus in wenigen Sekunden. Im Eingabefenster für Fahrten werden Ihre Abfahrts- und Zielorte automatisch erkannt und die dazwischen bislang gewählten Verläufe der Routen zur Auswahl angeboten. Die Streckenlänge der Fahrt wird als Vorgabe vorgeschlagen.

Den Standard-Fahrer für jedes Fahrzeug legen Sie individuell fest. Wenn Sie Ihre Fahrten nicht zeitgenau erfassen möchten, können Sie die Programmoptionen auf taggenaue Erfassung ändern.

Tankbelege

Tankbelege erfassen Sie entweder mit dem jeweiligen Kilometerstand oder Sie lassen den mittleren Tageskilometerstand automatisch vom Programm einsetzen.

In beiden Fällen erhalten Sie eine Verbrauchsberechnung für Ihr Fahrzeug.

Fahrzeugdaten eingeben:

Zu jedem verwalteten Fahrzeug können Sie neben Kennzeichen und Typ auch Angaben zu den Kosten machen. Das Programm berücksichtigt diese Angaben bei der Berechnung von Kostenanteilen bzw. dem Vergleich zur pauschalen Besteuerung.

Der Standard-Fahrer wird bei neuen Fahrten dieses Fahrzeugs als Voreinstellung verwendet.