Javascript Menu by Deluxe-Menu.com

Häufige Fragen / FAQ zu Ihrem Fahrtenbuch - fahrtenbuch.de - intelligent fahrtenbuch führen

Impressum
AGB
 
 
 
 
 
 

Antwort Nr. 24:

Wie schalte ich die Software frei?

Wenn Sie eine Lizenz bestellen, erhalten Sie eine Freischaltungsdatei mit Ihrem persönlichen Freischaltcode. Diesen Code können Sie im Fahrtenbuch auf einfache Weise einlesen. Es ist nicht notwendig, das Fahrtenbuch neu zu installieren - wenn Sie schon die Demoversion benutzt haben, arbeiten Sie einfach mit dieser weiter. Nach der Eingabe des Freischaltcodes funktioniert das Programm als Vollversion.



Auf dem Reiter "Hilfe" finden Sie den Button "Programm freischalten" - klicken Sie darauf, um das Eingabefenster für den Freischaltcode zu öffnen.

Nach Ihrer Bestellung haben Sie eine Freischalt-Mail von uns erhalten. An diese Mail war eine Freischaltdatei angehängt. Diese Datei speichern Sie aus Ihrem Mailprogramm heraus in einem beliebigen Ordner. Bewahren Sie die Datei gut auf - sie ist Ihre Berechtigung, eine Vollversion zu benutzen!




Im Freischalt-Fenster des Fahrtenbuchs klicken Sie nun auf "Freischaltdatei einlesen". Das nachfolgende Fenster ermöglicht es Ihnen, diese Datei auszuwählen.





Geben Sie den Speicherort Ihrer Freischaltdatei ein - also den Ordner, den Sie soeben in Ihrem E-Mail-Programm ausgewählt haben. Dazu klicken Sie auf den kleinen Button am rechten Ende der Eingabezeile. Die Lizenzdatei können Sie dann auch mit der Maus auswählen:



Die Freischaltdateien heißen in der Regel "fblizenz.ini".




Nachdem sie die Freischaltdatei ausgewählt haben, zeigt Ihnen das Fahrtenbuch die in dieser Datei vorhandenen Lizenzen an - normalerweise wird dies nur eine einzige sein. Klicken Sie auf "OK" um die Daten zu übernehmen.




Nun sollte Ihr Lizenzname und der Freischaltcode im Freischaltfenster eingetragen worden sein. Klicken Sie nun auf "Programm als Vollversion freischalten" - damit ist die Freischaltung abgeschlossen!