Javascript Menu by Deluxe-Menu.com

Häufige Fragen / FAQ zu Ihrem Fahrtenbuch - fahrtenbuch.de - intelligent fahrtenbuch führen

Impressum
AGB
 
 
 
 
 
 

Antwort Nr. 1:

Ist das Fahrtenbuch offiziell vom Finanzamt anerkannt?

Grundsätzlich gibt es leider keine zentrale Stelle zur Anerkennung von Fahrtenbuchsoftware.

Eine diesbezügliche Anfrage an das Bundesministerium der Finanzen (BMF) und an unser örtliches Finanzamt in Bremen ergaben übereinstimmend den Hinweis auf die im Schreiben des BMF vom 21.01.2002 genannten Anforderungen an elektronische Fahrtenbücher (Randziffer 18).

In der Folge ist das Programm um die Möglichkeit zum Betrieb im „änderungssicheren Modus” erweitert worden, womit nachträgliche Änderungen gänzlich ausgeschlossen und Streichungen dokumentiert werden.

Dennoch haben wir vereinzelt von Problemen mit der Anerkennung gehört - der Anteil dieser Vorfälle bewegt sich dabei bei rund 2-3 Promille aller Kunden. In keinem Fall haben wir bislang eine endgültige Entscheidung erfahren können.

Festzustellen bleibt, dass das Programm die Anforderungen des BMF-Schreiben erfüllt. Dies haben wir uns durch ein Gutachten unseres Steuerberaters und Fachanwalts für Steuerrecht bestätigen lassen. Wir entwickeln neue Funktionen im änderungssicheren Modus stets mit Blick auf die Einhaltung dieser Anforderungen und in kontinuierlicher Rücksprache mit Steuerberatern.

Da wir nicht berechtigt sind, als „Dritte” gegen Entscheidungen eines FA zu klagen, konnten wir bislang hier auch noch keine Rechtssprechung erzielen. Einige Urteile zum Thema elektronisches Fahrtenbuch finden Sie in unserer Urteilsliste.

Bitte wenden Sie sich an uns, wenn Sie Probleme mit der Anerkennung im änderungssicheren Modus haben - wir werden Sie nach allen Möglichkeiten unterstützen.